Latex Goddess

Sklaven Bewerbung

Du möchtest also mein Sklave werden.
Hast du dir das auch gut überlegt? Bist du da ganz sicher?

Denn das eine sag ich dir direkt im Voraus... Ganz egal ob "nur" Online oder auch Realsklave werden willst... Es wird ein langer und steiniger Weg für dich werden.

Die Goddess ist wählerisch was Ihre Sklaven angeht. Denn ich möchte nur die Besten und zuverlässigsten. Verständlich, oder?
Denn wollen, wollen viele. Aber nur die wenigsten haben es bisher über den Anwärterstatus hinaussgeschafft.

Immer noch sicher das du mein Sklave werden willst?

Dann zeige mir direkt von der 1. Minute an, das du es Wert bist. 

Wie soll ich das machen, fragst du sicher jetzt. Tja, wenn ich dir das verraten würde, wäre es ja zu einfach...
Aber zumindest soviel...


- Zeige dich von deiner besten Seite
Die Goddess steht auf Höflichkeit und gute Umgangsformen. Also geb dir Mühe bei deiner Bewerbung.

- Mach dich interessant und hebe dich positiv von der Masse ab und hervor
Denn du kannst sicher sein, du bist nicht der einzige dessen Bewerbung ich täglich lese. Also, womit machst du so interessant das ich mich länger mit deiner Bewerbung beschäftige,
und nicht wie ein normaler Personaler direkt nach den ersten 3 Sätze den Mülleimer anklicke


- Sei zuverlässig
Nichts hast die Goddess mehr als "Tastenwichser". Stehe zu Deinem Wort. Erscheine pünktlich, erledige deine Aufgaben gewissenhaft.

- Vertrauen und Diskretion
Das Beste und Wichtigste wie immer ganz zum Schluß. Vertrauen und Diskretion sind bei mir essentiell wichtig. Und Vertrauen baut man nicht mal eben so um die Ecke miteinander auf.

Du bist weiterhin davon überzeugt und entschlossen mein Sklave werden zu wollen? Einen der Raren Plätze zu ergattern?


Sehr gut... Dann hopp hopp... Die Bewerbung ausgefüllt und sollte Sie mir gefallen, besprechen wir den Rest...