Latex Goddess

Über Mich


Über  die Göttin:

Weil ich weis das du nutzloser Looser, unerlaubt, deinen Sch**** bereits in der Hand hast mach ich es  kurz.

Ich bin dein verdreben, dein Verlangem, dein ein und Alles. Der einzige Gerund  warum du überhaupt eine  Aufgabe hast  im Leben, nämlich mir vor meine  kostbaren Heels und Füsse zufallen und zu dienen.

 

Größe: 168 cm
 

Gewicht: Fragt man nicht, aber genug um dir  die Luft zum atmen zunemen wenn mein  pracht Asch auf deinen Gesicht platz nimmt
 

Geb.: 10.09. mehr  must du nicht wissen. Ich feiere  jedes Jahr meinen 18 ten Geburtstag. Vergiss ihn nicht. NIEMALS!!!!
 

Geburtsort: Berlin
 

Domizil: NRW, Mehr verrate ich dir vieleicht  wenn du mein Interesse und Vertrauen erweckt hast.
 

Augenfarbe: Braun, Brillentägerin. Aber glaube niemals das ich nicht dein treiben sehe wenn ich sie nicht trage .Ich bin nicht Blind!
 

Haustiere:  DICH !!! Sphynxkatzen, Kaninchen und Vogelspinne
 

Hobbies: Ebenfalls Dich !!! Asiatische  Puppen, Filme & Serien, Comics ( egal ob Manga , US der  Franco Belgisch), Videogames ( PS5 und nein ich habe  kein Twitch)
 

Parfumes: D´Issley  Miyake,  YSL  Paris, YSL Manifesto und Manifesto Elexiere,  Boss Deep Red,  Terry Muggler  Alien, Annayake  Natsumi, Dior Hy**notic Poison
 

Fetische: Latex, Masken , Gasmasken, High Heels, Platform Heels, Wedges, Pelz ( nur gebraucht, wegen mir muss dafür kein Tier sterben) und Kunstpelz, Leder und Kunstleder, Wetlook, Spandex,  Lycra, Schmuck, Make up, Große Brüste ( Schreibt dir das hinter die Ohren ich darf sie Titten nennen  für doch sind es Boobs oder  Brüste) , fingernägel, Smoke, Corsetts, Nylons und Strumpfhösen, PVC, Vinyl und  Cosplay
 



BDSM Praktiken;
- Klasiche dominanz
- Flagelation                                                                   - Kitzelnspiele
- Canning
                                                                        - Maskenspiele
- Spanking                                                                      - Mumifizierung
- Slapping                                                                       - Wachs
- Bastonade                                                                    - Vorführung
- Spitting                                                                         - Versklavung
- Face sitting ( immer bekleidet)                                  - Klammern            
- Atenkontrolle                                                               - Sporterziehung
- Brustwarzenplay                                                          - Gewichstkontolle
- CBT                                                                                - Handverehrung
- Electrostimulation / Reizstrom                                   - Markierung (z.b.  durch Tattoos)
- Klammern                                                                      - Messygames ( vollsauen mit Lebensmitteln oder  Schlamm)
- ****n                                                                                 - Tease and Denial
- Sounding                                                                       - Waterboarding
- Analbehnadlung / dehnung                                         - Loonerplay ( Balloons)
- Leichte Klinikspiele                                                      - ****putzen/ Lendede Klobürste
- TV-Erzieung/ Feminisierung und Transformation     - Lebender Aschenbecher
- Gummierziehung                                                          - Abbinden
- Fixierung und Bondage                                               - Isolation
- Ekelfressen                                                                   - Auf und  Unterspritzungen
- NS                                                                                   - ****senthaarung
- Blosstellung/ Demütigung und Erniedrigung          - Figging ( Wärmende/ Brnnende Behnadung durch z.b. Gemüse)
- Millitary                                                                          - Brennesseln ( jenach Jahreszeit)
- ****play                                                                            - Dufttherapie
- Feet und Shoe worship                                               - Gewichte

- SPH                                                                                 - Geldherrin
- JOI                                                                                  - Sklavenverträge
- CEI                                                                                  - Cutting
- Keuchhaltung                                                               - Dirty Talk ( nur wenns angemessen erscheint)

- Sinnesentzug                                                                - Outdoor (in wennigen  ausnahmen)
- Trampling                                                                       - und ich  hab sicher  noch  einiges  vergessen.

Tabus:
- Intimkontakt                                                                  - Katheter
- GV, OV, AV passiv                                                         - Tiere
- Berührbarkeit (aussser es wird  befohlen)              - Ki***der
- Drogen jeder Art                                                          - Blackmailing
- Römische Dusche                                                        - Bleibende schaden ( Ausser Markirungen)
- KV                                                                                   - Hy***se
- Ringkampf                                                                     - Schlachtspiele

Sexuelle Vorlieben der  Stinos: Ja, auch sowas hab ich. Ich bin nicht nur Domina sonder  halt auch  Fau. Aber  in den  Genuss  lass ich dich Niedrigres  Getier nich kommen. Du  wirst deine Götting nicht besudeln und  beflecken. Dafrür lass ich dich teilhaben in diversen Clips,  wie sie sich Vergnügt mit Ihren Partnertoyboy und du darfst  zusehn. Bin ich nict Gnädig du kleiner Cuckold?
 

Studio: Nein, seit 2012 nicht mehr . Davor Leverkusen, Köln und inder Schweiz tätig.  Seit  2006 Ausgebildete Domina. Aber in  wenigen  Ausnahmen sind -Studiosessions möglich nach bekanngabe.